kundenlogin schmall       investmentwelt

Kapitalanlagen Im Unterschied zu den verschiedensten Sparformen (s. Vermögensaufbau) verstehen wir unter Kapitalanlagen die sogenannte "Einmalanlage" eines definierten Geldbetrages. Unter Berücksichtigung Ihrer Risikoneigung, steuerlicher Aspekte, Renditegesichtspunkten und Ihrer Liquiditätsplanung wählen wir gemeinsam mit Ihnen eine adäquate Anlageform und die Zusammensetzung Ihres Portfolios aus:


MAGISCHES VIERECK der Kapitalanlage

 

Die Grafik zeigt die wesentlichen Aspekte einer Kapitalanlage, die je nach persönlicher Gewichtung in den Vordergrund gerückt werden. Eine wichtige Aussage der obigen Grafik ist, dass keine Kapitalanlage sämtliche Gesichtspunkte gleichermaßen erfüllt, sondern stets von einem Zielkonflikten ausgegangen werden muss.

Sicherheit

Die Kapitalanlage sollte möglichst sicher sein, d.h. Wertschwankungen und die Wahrscheinlichkeit des Verlustes des eingesetzten Kapitals sollten minimiert werden.

Rentabilität

Die Kapitalanlage sollte einen möglichst hohen Ertrag innerhalb einer zeitlich definierten Periode erzielen.

Liquidität ("Fungibilität")

Die Kapitalanlage sollte möglichst schnell wieder veräußert werden können.

Steuerliche Aspekte

Die Kapitalanlage sollte unter diversen Steuerarten eine legale Optimierung generieren.

 

Je nach Ihrer Lebenssituation und Zielsetzung müssen entsprechende Prioritäten bei der Zusammenstellung Ihres Portfolios berücksichtigt werden.